Urteil BVerfG v.26.05.2020

Telefonischer Kontakt mit dem Versorgungsausgleichswerk 040 - 63 66 98 96 Mail senden an Versorgungsausgleichswerk info@vaw-info.de Versorgungsausgleichswerk Onlineberatung Onlineberatung
Erfahrungen & Bewertungen zu Holger Bläsius

Einkaufskosten

Schon geringe Monatsrentenbeträge entsprechen ordentlichen Kapitalbeträgen, um die sich im Zugewinn heftig gestritten wird.

Welcher Betrag muss zum Beispiel in der gesetzlichen Rentenversicherung aufgewendet werden?

Ende der EhezeitBeitragsaufwand in € für 1 EntgeltpunktBeitragsaufwand in € für 1,00 MonatsrenteMonatsrente in € für 1 Entgeltpunkt
2010 West6368,60234,3627,20
2010 Ost5256,71217,8524,13
2011 West6023,33221,6627,20
2011 Ost5270,22218,4124,13
2012 West6359,42231,5027,47
2012 Ost5410,43222,0124,37
2013 West6439,42229,4128,07
2013 Ost5472,44222,0124,92
2014 West6587,97234,1128,14
2014 Ost5548,70215,5725,74
2015 West6544,81224,061728,61
2015 Ost5585,69206,497426,39
2016 West6781,93232,179329,21
2016 Ost5907,89218,408827,05
2017 West6938,26227,859430,45
2017 Ost6198,68216,284228,66

Bei einem Eheende in 1/2017 muss für eine monatliche Rente von 100,- € West ein Betrag von 22.785,94 € aufgewendet werden.

Dieser Betrag wird als „Einkaufskosten“ bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar