Telefonischer Kontakt mit dem Versorgungsausgleichswerk 040 - 63 66 98 96 Mail senden an Versorgungsausgleichswerk info@vaw-info.de Versorgungsausgleichswerk Onlineberatung Onlineberatung
Erfahrungen & Bewertungen zu Holger Bläsius

Zeitwertkonto kann keine Zielversorgung sein

Das bei einem Arbeitgeber bestehende Zeitwertkonto stellt keine angemessene Zielversorgung dar, weil dieses nicht der Absicherungen gegen die Risiken des Alters und der Invalidität durch Auszahlung einer Rente dient, sondern für den finanziellen Ausgleich während der Zeit der Freistellung von der Arbeitsleistung eingesetzt wird. Die Auszahlung erfolgt nicht in Form einer Altersrente.

Auch eine optionale Vereinbarung des Wertguthabens in eine betriebliche Altersversorgung entspricht nicht den Anforderungen der externen Teilung, weil dies nur greift, wenn noch Wertguthaben nach Beendigung der Freistellung vorhanden ist.

OLG München, 30.03. 2017, 16 UF 526/16; FamRZ 2017, 1395-1397

Das VAW hilft bei der Wahl einer passenden Zielversorgung und kümmert sich um die notwendigen Formalitäten – kompetent und alles aus einer Hand

Schreibe einen Kommentar